Versteinertes Holz   ist ein   Fossil. Es bildet sich, wenn Pflanzenmaterial durch Sedimente vergraben und durch Sauerstoff und Organismen vor Zerfall geschützt wird. Dann fließt Grundwasser, das reich an gelösten Feststoffen ist, durch das Sediment und ersetzt das ursprüngliche Pflanzenmaterial durch   Kieselsäure,   Calcit,   Pyrit oder ein anderes anorganisches Material wie   Opal. Das Ergebnis ist ein Fossil des ursprünglichen holzigen Materials, das oft erhaltene Details der Rinde, des Holzes und der zellulären Strukturen aufweist.

Einige Exemplare von Versteinertem Holz sind so genaue Konservierungen, dass die Menschen nicht erkennen, dass sie Fossilien sind, bis sie sie abholen und sind schockiert von ihrem Gewicht. Diese Exemplare mit nahezu perfekter Konservierung sind ungewöhnlich; Proben, die deutlich erkennbare Rinde und holzige Strukturen aufweisen, sind jedoch sehr häufig.

Die Verwendung von   versteinertem Holz für Möbel und dekorative Objekte ist ziemlich begrenzt, da es ein hartes Material ist, mit dem man arbeiten kann. Geologen verwenden die   Mohs-Härteskala,   um zu messen, wie hart ein Mineral ist, es beginnt bei 1 mit Talk, Ihr Fingernagel ist um 2,   Marmorist   3 (was es einfacher macht, mit zu arbeiten und daher häufiger verwendet wird). Versteinertes Holz reicht von 5,5 bis 7, was ungefähr dem Quarz entspricht, dann springt es zu Diamant mit einer perfekten 10.

Versteinertes Holz ist eine seltene Schönheit, die durch ihre Individualität die Entwürfe unseres Creative Director inspiriert und in den Händen unserer Handwerksmeister zum Leben erweckt wird. Jedes Stück ist wirklich einzigartig und trägt die Zellstruktur des ursprünglichen Baumes, der vor über 40 Millionen Jahren wuchs; nun zu Stein gedreht. Das ist Erbstückqualität, die euch und euren Nachkommen Freude bereitet.

Sehen Sie unsere Kollektion hier